Arbeitszeitgesetz: Bilanz der Ärzte vernichtend

Gesundheit. Das Ergebnis der Befragung von Wiener Spitalsärzten zu den Auswirkungen des neuen Arbeitszeitgesetzes fällt katastrophal aus. Nur ein Prozent der Mediziner erkennt eine Verbesserung der Situation für die Patienten. Wien. 87 Prozent der Wiener Spitalsärzte sind der Meinung, dass sich seit Inkrafttreten des neuen Ärztearbeitszeitgesetzes Anfang 2015 die Versorgung der Patienten verschlechtert hat –

Weiterlesen

Diabetes – Strategie gegen die Zuckerbomben

Wasser statt Wasser mit Zucker wäre eine effiziente Methode der Diabetesvorbeugung, sagt Stoffwechselexperte Hermann Toplak und wünscht sich Anreizsystem “Wasser gegen Zucker statt Wasser mit Zucker”, ist laut der Österreichischen Diabetes-Gesellschaft (ÖDG) die Devise, um der Entstehung von Übergewicht und Diabetes effizient vorzubeugen. Gezuckerte Softdrinks sind den Medizinern ein besonderer Dorn im Auge. Sie wünschen

Weiterlesen

Für Bewerber/innen: Kostenlos und anonym einen Job suchen

Hierzu eine Schritt für Schritt Anleitung für das Registrieren und anonymisieren Ihres Lebenslaufes. Das Karriereportal für Gesundheitsberufe https://www.health-job.eu/ bietet Bewerber/innen die Möglichkeit hier bei https://www.health-job.eu/ seinen/ihren Traumjob zu finden. Von A wie Allgemeinmediziner (m/w) über K wie Krankschwester (w/m) hin zu P wie Pfleger (m/w) zum Z wie Zahnarzt (m/w), das alles und noch viel mehr finden Sie

Weiterlesen

Diabetes und Bluthochdruck erhöhen Krebsrisiko

Wissenschaftler werteten die Daten von fast 5 Millionen Dänen aus. Ihr Ergebnis: Frauen und Männer mit Diabetes haben ein um etwa 20 Prozent gesteigertes Krebsrisiko, bei Hypertonie ist es um rund 10 Prozent erhöht. Niederschmetternde Krebsdiagnose: Offenbar haben Diabetiker und Hypertoniker ein erhöhtes Risiko, an Krebs zu erkranken. © JPC-PROD / fotolia.com KOPENHAGEN Stoffwechsel-Erkrankungen werden

Weiterlesen

Bundesheer sucht Ärzte: Hohes Geld für Auslandseinsatz

WIEN. Das Bundesheer sucht Ärzte – und lockt mit einem höheren Gehalt für Militärärzte, die sich für einen Auslandseinsatz verpflichten. Mission UNIFIL im Libanon Bild: (BUNDESHEER) Um 25 Prozent mehr werden seit Jänner geboten, das Einstiegsgehalt für Militärärzte liegt nun bei 5.600 Euro brutto, versprach das Verteidigungsministerium am Sonntag eine “marktkonforme” Entlohnung. Militärärzte, die den

Weiterlesen

Rheuma: Naturheilverfahren gegen quälende Knirsch-Gelenke

Naturheilverfahren gegen quälende Knirsch-Gelenke Wer an Rheuma leidet, muss oft jahrelang Medikamente einnehmen. Naturheilverfahren können eine gute Ergänzung sein – sie gelten als sanfter, von weniger Nebenwirkungen begleitet. Die rheumatoide Arthritis befällt vor allem Finger- und Handgelenke – und zwar symmetrisch, also dieselben Gelenke in der linken und der rechten KörperhälfteFoto: Getty Images Laut Robert-Koch-Institut

Weiterlesen

Abnehmen ist Kopfsache

Abnehmen beginnt im Kopf. Das Gehirn kann nämlich so trainiert werden, dass die Lust auf ungesundes Essen verfliegt und stattdessen der Appetit auf gesunde Kost wächst. Gerade für Menschen, die dringend abnehmen möchten, stellt dieses Wissen eine enorme Erleichterung dar, da es ja meist die ungesunden Dinge sind, die sich auf der Waage bemerkbar machen.

Weiterlesen

Medizinische Behandlung in 24 Sprachen

Ärzte-Netzwerk bietet Anamnese-Bögen in 24 Sprachen an – so soll die Kommunikation mit fremdsprachigen Patienten reibungsloser funktionieren Graz – Eine funktionierende Kommunikation zwischen Arzt und Patienten ist die Grundlage jeder erfolgreichen medizinischen Intervention. Das steirische Ärztenetzwerk Styriamed.net hat nun einen Anamnese-Bogen in 24 Sprachen mitentwickelt und stellt ihn via Internet zur Verfügung. Damit soll die

Weiterlesen

Nachtdienstkontrolle der Ärzte: Neuer Anlauf

Der Arbeitsaufwand der Ärzte im Nachtdienst soll dokumentiert werden. Der Krankenanstaltenverbund (KAV) und die Ärzte unternehmen heute einen neuen Anlauf. Im Dezember gab es Proteste, weil der Pilotversuch nicht abgestimmt war. „Mit dem Gespräch soll das Thema wieder auf die sachliche Ebene gehoben werden“, sagt Wolfgang Weismüller, Vorsitzender des Personalgruppenausschusses der Ärztinnen und Ärzte im

Weiterlesen

Innsbruck Ärzte gesucht, die es noch gar nicht gibt

Orthopädie und Unfallchirurgie gehen künftig gemeinsame Wege. Was in der Übergangszeit zu einigen Kuriositäten führt. © Böhm Archivbild.  Innsbruck – Die Trennung zwischen Orthopädie und Unfallchirurgie war eine Spezialität des deutschsprachigen Raums. Mit der neuen Ausbildungsordnung für Ärzte, die mit dem gestrigen Tag in die praktische Umsetzung gestartet ist, verabschiedet sich etliche Jahre nach Deutschland

Weiterlesen